Stöbern Sie durch unsere Angebote (12 Treffer)

Andy Warhol – Marilyn Diamond Dust
Top-Produkt
3.225,00 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Andy Warhols Marilyn Monroe – mit glitzerndem „Diamond Dust“ veredelt. Siebdrucke aus der bedeutenden Sunday B. Morning Edition. Die Edition ist mit feinsten Partikeln von „Diamond Dust“ veredelt worden. Wie Diamanten glitzert zermahlenes Glas, das auf den noch feuchten Siebdruck aufgetragen wurde. Sunday B. Morning Siebdrucke von Andy Warhol sind begehrte Editionen. Sie sind völlig identisch zu den handsignierten Drucken des berühmten Pop Art Künstlers – es fehlt lediglich die Signatur und Nummerierung. Allein die fehlende Unterschrift macht diese Edition so erfreulich bezahlbar (signierte Siebdrucke werden zu fünfstelligen Preisen gehandelt). Ungewöhnliche Umstände führten zu dieser seltsamen Situation: Siebdrucke aus den Original-Druckstöcken der Warhol-Editionen. Obwohl die signierten Siebdrucke der Marilyn-Serien sehr erfolgreich verkauft wurden, verweigerte der Künstler es, weitere Ausgaben für den europäischen Markt zu drucken. Da der Original-Druckstock noch in der Druckerei lag, wurden neue Editionen zuerst in leicht unterschiedlichen Farben, später in den Originalfarben produziert – jedoch ohne Zustimmung des Künstlers. Die in den Originalfarben gedruckten Auflagen sind in dunkelblau auf der Rückseite mit dem Hinweis gestempelt: „Published by Sunday B. Morning“ und „fill in your own signature“. Im Nachhinein akzeptierte Warhol die Nachdrucke, zumal sie von zwei seiner engsten Freunde gedruckt und veröffentlicht wurden. Aus Prinzip signierte er diese Editionen jedoch nie. Echte Sammlerstücke: Die einzigartige Entstehungsgeschichte machen sie zu etwas Besonderem auf dem Kunstmarkt. 2.500 Exemplare. Mit Echtheitszertifikat. „Marilyn Diamond Dust“ Siebdruck auf 1,52 mm dickem Museumskarton, 91,5 x 91,5 cm, limitierte Auflage 2.500 Exemplare, in weißer Galerierahmung (112 x 112 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm).

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Devin Miles – David
Unser Tipp
4.450,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“. Unikatserie aus Malerei, Siebdruck und Airbrush auf Holz. 100 % Handarbeit. Die gelungene Symbiose und Überlagerung von Motiven, Materialien und Techniken ist DEVIN MILES’ (*1961) unverwechselbarer Stil, der ihn zum Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“ machte. Miles’ Arbeiten sind eine Hommage an die Pop-Art und deren Künstlergrößen Warhol und Lichtenstein. Jedoch adaptiert er die Pop-Art nicht einfach, sondern entwickelt sie weiter. Auf seiner ersten Kunstmesse (Art Fair Europe, 2007) verkaufte Miles an nur einem Wochenende 80 Bilder. (Der Kunsthandel, Ausgabe 08/11) „Kunstkenner und Kunstsammler wissen um die besondere Wertschätzung seiner Werke. Sie setzen nicht ohne Eigeninteresse auf das Zukunftspotential und auf die Wertsteigerung seiner unverwechselbaren künstlerischen Ausdruckskraft.“ (Zitat: Dr. Helmut Orpel, Kunsthistoriker) Miles’ Unikate liegen im mittleren fünfstelligen Preisbereich. Er ist in mehr als 60 Galerien deutschlandweit und in zahlreichen Einzelausstellungen vertreten. 2010 nahm der Künstler erstmals an einer Museumsausstellung teil. Er durfte dort als einziger deutscher Künstler seine Kunstwerke neben Andy Warhol und Robert Rauschenberg präsentieren. Unikatserie in limitierter Auflage. Zu 100 % in Handarbeit vom Künstler gefertigt. Alle Exemplare der Serie unterscheiden sich voneinander. Das Motiv ist jedoch bei allen Exemplaren gleich. Der Künstler druckt auf eine 1,5 cm dicken Holzplatte (mit Aufhängevorrichtung), wobei er das Siebdruckverfahren mit der freien Malerei und dem Airbrush verbindet. Dies verleiht der Arbeit ihre Vielschichtigkeit und Tiefenwirkung. In seinem Werk „David“ ist Romy Schneiders Porträt mit Elementen des Werkes „David“ von Peter Paul Rubens zu sehen. Der ewige Kampf zwischen David und Goliath ist das, was der Künstler in Verbindung bringen möchte: David hieß auch Romy Schneiders Sohn, der als 14-Jähriger tragisch ums Leben kam. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Seit 2007 ist das Preisniveau seiner Arbeiten um 400 % gestiegen. Weitere Wertsteigerungen sind anzunehmen. 25 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „David“ Malerei, Siebdruck und Airbrush auf Holz. 80 x 80 x 7 cm. Limitierte Auflage 25 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Piet Mondrian – Komposition mit Rot, Gelb, Blau...
Top-Produkt
550,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

High-End Prints™ Endlich eine Qualität, die dem großen Meisterwerk tatsächlich gerecht wird. Die Originale kosten Millionen, sind auf der ganzen Welt verteilt – oder gänzlich unerreichbar. Doch es gibt einen Weg, die Qualität der begehrtesten Gemälde täglich zu erfahren. Diese High-End Prints nutzen die besten Möglichkeiten der aktuellen Drucktechnik. Kein Vergleich zu verbreiteten Postern und vielen bekannten Drucken: Dies sind die einzigen farbecht autorisierten Grafiken auf 300-g-Kunstdruckkarton. Lieferung mit Zertifikat, nummeriert und limitiert auf 1.000 Exemplare, gerahmt in einer Meisterwerkstatt mit Raminholz, Passepartout und Verglasung. Piet Mondrian „Komposition mit Rot, Gelb, Blau und Schwarz“ (1926) Piet Mondrian gilt als Kunstikone. Sein letztes versteigertes Werk wurde für 18 Mio. £ bei Sotheby’s verkauft. Die wohl bekannteste Arbeit Mondrians „Komposition mit Rot, Gelb, Blau und Schwarz“ ist im Gemeentemuseum Den Haag ausgestellt. High-End Print, 55 x 55 cm, 1.000 Exemplare, in weißer Holzrahmung (75 x 75 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Erik Offermann – Parklandschaft, Lithografie
Topseller
1.101,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Erste handübermalte Edition der charakteristischen Landschaften Erik Offermanns. 30 Exemplare. Erik Offermann (*1956) erschafft magische Landschaftsbilder, die mit der Perspektive und dem Gegensätzlichen von Nähe und Ferne spielen. Sein Interesse gilt besonders den Lichtkonturen und Kontrasten, die seinen Motiven einfache Klarheit verleihen. Dies spiegelt sich auch in seiner ersten Edition „Parklandschaft“ wider. Sie zeigt eine Parkallee in Aachen, der Heimat von Erik Offermann. Die besondere Lichtstimmung des Bildes, die farbigen Verläufe, die in Blautönen gehalten sind, lassen ein charakteristisches Werk des Malers erkennen. Er bevorzugt Ölfarben, die er besonders verdünnt, um eine langsame Trocknung zu erzielen. So kann der Künstler die Farben gut verwischen, um den unvergleichlichen Effekt in seinen Bildern zum Vorschein zu bringen. Die Bildoberfläche der Leinwand wirkt dadurch feiner und dezenter als bei vielen anderen Malern und vermittelt den Eindruck von Vergangenem. Erik Offermann wird aufgrund seiner Technik von Kritikern mit dem großen Gerhard Richter verglichen. Die zumeist in Grün- und Blautönen gehaltenen Ölbilder erinnern in ihrer dezenten Unschärfe und mit ihren Verwischungen an den teuersten lebenden Maler Deutschlands, dessen Gemälde Preise über 9 Millionen USD erzielen. Offermanns Werke werden in die ganze Welt verkauft. Fünfstellige Summen werden von Kunstsammlern für seine Arbeiten bezahlt. Er war bislang auf 45 internationalen Ausstellungen zu sehen. Vom Künstler handübermalt, signiert, nummeriert und datiert. Exklusiv für Pro-Idee fertigt der Künstler die erste handübermalte Lithografie an, die dem Original-Gemälde in Farbigkeit in nichts nachsteht. 30 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Parklandschaft“ (ungerahmt) Lithografie auf 310-g-Büttenpapier, handübermalt, 115 x 88 cm. „Parklandschaft“ in Galerierahmung (131 x 104 cm, Rahmenbreite 3 cm, Rahmentiefe 4 cm.) mit weiß gekalktem Rahmen. „Parklandschaft“ in Galerierahmung (131 x 104 cm, Rahmenbreite 3 cm, Rahmentiefe 4 cm.) mit schwarzem Rahmen.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
David Tollmann – Happy Lady
Topseller
1.950,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

David Tollmann: Unverwechselbare Kunst in dritter Generation. Erste Leinwand-Edition. Handübermalt. 50 Exemplare. Die Kunst wurde DAVID TOLLMANN (*1988) in die Wiege gelegt. Als renommierter Maler, Bildhauer und Kunstlehrender an der Hochschule für Künste Bremen zählte sein Großvater Günter Tollmann Leute wie Beuys, Uecker oder Picasso zu seinen Freunden. Diese weltberühmten Meister führten wiederum Günters Sohn Markus früh an die hohe Kunst des Zeichnens und Malens heran. Im Jahr 2013 folgte ihm mit David die nunmehr dritte Generation der Familie auf eben diesem Weg nach. An einem Wochenende verkaufte David Tollmann alle ausgestellten Unikate in der Ausstellung der Galerie ART-Box, Timmendorfer Strand (November 2018). Es ist eine hochkomplexe Welt, die sich dem Betrachter eröffnet und ihn in ihrem Detailreichtum fesselt. Der Künstler hat eine völlig eigene Bildsprache entwickelt, die gleich mehrere Kunststile wie Pop-Art, figürliche Malerei sowie expressionistische Farbenfreude vereint und an Picassos Stil erinnert. Seine emotional überwältigenden Werke wollen lange und mehrfach betrachtet werden. Jedes Mal drängt sich ein anderes Detail in den Vordergrund. Der Künstler erfreut sich online und offline wachsender Bekanntheit. Seine Bilder ziehen mittlerweile von Russland bis Spanien Kunstkenner in ihren Bann. Inzwischen wird er von gleich mehreren international renommierten Galerien vertreten. Seine erste Soloausstellung fand auf der Art Karlsruhe im Februar 2019 statt. Dass Tollmann großen Wert auf die Pflege seiner Social-Media-Präsenzen legt, tut sein Übriges zur stetig wachsenden Popularität dazu. Tausende Nutzer folgen ihm auf Schritt und Tritt durchs Netz. Seine Werke werden mittlerweile im fünfstelligen Preisbereich gehandelt. Handübermalte Premieren-Edition. Jedes Bild dieser exklusiven Pro-Idee Edition wird vom Künstler von Hand übermalt und gewinnt dadurch Unikatscharakter. Mit Blick auf den stetig wachsenden Bekanntheitsgrad des Künstlers ist es eine gute Gelegenheit, sich ein Exemplar der ersten Auflage zu sichern. Ein handübermalter Tollmann – zumal ein derart unverwechselbarer, farb-explosiver wie dieser – könnte durchaus als Wertanlage betrachtet werden. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. 50 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. 12-Farben-Pigmentdruck, Leinen auf Keilrahmen, handübermalt, 70 x 100 cm, limitierte Auflage 50 Exemplare, in weißer Schattenfugenrahmung (74 x 104 cm, Rahmenbreite 1 cm, Rahmentiefe 6,5 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Scully Ur-Jeans, 48 - Braun-Beige, aus Baumwolle
Aktuell
139,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Hose der Digger und Goldwäscher. Im tiefsten Arizona entdeckt. Als der Ruf des Goldes nach Kalifornien lockte, folgten ihm nicht nur Abenteurer, die ihr Glück suchten – sondern auch einfallsreiche Händler. Sie verkauften Planen und Zelte aus schwerem Baumwollgewebe. Da deren Nachfrage aber nicht allzu groß war, wurden aus den gebrauchstüchtigen Stoffen kurzerhand solide Hosen geschneidert. Niemand ahnte damals, dass damit eine Legende geboren war. Diese Ur-Jeans waren nicht Blau – sondern in unempfindlichen Brauntönen. Digger wählten für ihre Schweiß treibenden Grabungen in den Claims die braun-beigen Streifen. Ein Muster, auf dem weder ausgebuddelte Erde noch Match und Lehm auffiel. Gefertigt aus fest gewebter, stabiler Baumwolle und taillenhoch geschnitten. Jede Hose ist einzigartig. Farbabweichungen und Unregelmäßigkeiten im Garn sowie in der Beschaffenheit tragen zur natürlichen Schönheit des handgewebten Stoffes bei. Der typische Färbe- und Finish-Prozess bewirkt eine Used-Optik mit charakteristischen Streifen und Schattierungen, die sich durch häufiges Tragen weiter verstärken. Tragen Sie diese erstaunlich bequeme und robuste Ur-Jeans stilecht mit Cowboystiefeln. Oder kombinieren Sie sie mit Hemd und Krawatte zum lässig gepflegten Freizeit-Outfit. Statt der üblichen Gürtelschlaufen mit typischen Knöpfen zum Befestigen zünftiger Hosenträger - vorn je zwei und am rückwärtigen hohen Bund je einen. Für sicheren Sitz sorgt die verstellbare Schnalle im Rücken. Eine praktische Gesäßtasche hinten, typische Jeanstaschen vorne. Sie erhalten die Hose ungesäumt – dadurch lässt sie sich exakt auf Ihre gewünschte Länge kürzen. 100 % Baumwolle. Maschinenwaschbar bei 40 °C.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Devin Miles – Martini & Rossi II
Beliebt
1.750,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“. Unikatserie aus Malerei, Siebdruck und Airbrush auf gebürstetem Aluminium. 100 % Handarbeit. Die gelungene Symbiose und Überlagerung von Motiven, Materialien und Techniken ist DEVIN MILES’ (*1961) unverwechselbarer Stil, der ihn zum Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“ machte. Miles’ Arbeiten sind eine Hommage an die Pop-Art und deren Künstlergrößen Warhol und Lichtenstein. Jedoch adaptiert er die Pop-Art nicht einfach, sondern entwickelt sie weiter. Auf seiner ersten Kunstmesse (Art Fair Europe, 2007) verkaufte Miles an nur einem Wochenende 80 Bilder. (Der Kunsthandel, Ausgabe 08/11) „Kunstkenner und Kunstsammler wissen um die besondere Wertschätzung seiner Werke. Sie setzen nicht ohne Eigeninteresse auf das Zukunftspotential und auf die Wertsteigerung seiner unverwechselbaren künstlerischen Ausdruckskraft.“ (Zitat: Dr. Helmut Orpel, Kunsthistoriker) Miles’ Unikate kosten mittlerweile bis zu 45.000 Euro. Er ist in mehr als 60 Galerien deutschlandweit und in zahlreichen Einzelausstellungen vertreten. 2010 nahm der Künstler erstmals an einer Museumsausstellung teil. Er durfte dort als einziger deutscher Künstler seine Kunstwerke neben Andy Warhol und Robert Rauschenberg präsentieren. Seit 2016 ist Devin Miles in der renommierten Kunstsammlung Reinhold Würth vertreten. Unikatserie in limitierter Auflage. Zu 100% in Handarbeit vom Künstler gefertigt. Alle Exemplare der Serie unterscheiden sich voneinander. Das Motiv ist jedoch bei allen Exemplaren gleich. In seinem neuesten Werk „Martini & Rossi II“ vereint Miles seine typischen Techniken Malerei, Airbrush und Siebdruck (mit neun Sieben). Es zeigt die berühmte Ikone, den Schauspieler Sean Connery, in seiner Parade-Rolle James Bond, verewigt auf gebürstetem Aluminium. Der Name seines Lieblingsgetränks, nur geschüttelt, nicht gerührt, und sein geliebter Aston Martin DB5 sind die prägenden Elemente dieses Kunstwerks. Ein unverkennbarer Miles, wie er charakteristischer nicht sein könnte. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Seit 2007 ist das Preisniveau seiner Arbeiten um 400 % gestiegen. Weitere Wertsteigerungen sind anzunehmen. 99 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Malerei, Siebdruck und Airbrush auf gebürstetem Aluminium, 60 x 80 x 0,3 cm, limitierte Auflage 99 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Devin Miles – Can’t forget
Highlight
1.950,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Devin Miles: Der Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“. Unikatserie aus Malerei und Pigmentdruck auf gespachtelter Leinwand. 100 % Handarbeit. Die gelungene Symbiose und Überlagerung von Motiven, Materialien und Techniken ist DEVIN MILES’ (*1961) unverwechselbarer Stil, der ihn zum Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“ machte. Miles’ Arbeiten sind eine Hommage an die Pop-Art und deren Künstlergrößen Warhol und Lichtenstein. Jedoch adaptiert er die Pop-Art nicht einfach, sondern entwickelt sie weiter. Auf seiner ersten Kunstmesse (Art Fair Europe, 2007) verkaufte Miles an nur einem Wochenende 80 Bilder. (Der Kunsthandel, Ausgabe 08/11) „Kunstkenner und Kunstsammler wissen um die besondere Wertschätzung seiner Werke. Sie setzen nicht ohne Eigeninteresse auf das Zukunftspotential und auf die Wertsteigerung seiner unverwechselbaren künstlerischen Ausdruckskraft.“ (Zitat: Dr. Helmut Orpel, Kunsthistoriker) Miles’ Unikate kosten mittlerweile bis zu 45.000 Euro. Er ist in mehr als 60 Galerien deutschlandweit und in zahlreichen Einzelausstellungen vertreten. 2010 nahm der Künstler erstmals an einer Museumsausstellung teil. Er durfte dort als einziger deutscher Künstler seine Kunstwerke neben Andy Warhol und Robert Rauschenberg präsentieren. Seit 2016 ist Devin Miles in der renommierten Kunstsammlung Reinhold Würth vertreten. Unikatserie in limitierter Auflage. Zu 100 % in Handarbeit vom Künstler gefertigt. Alle Exemplare der Serie unterscheiden sich voneinander. Das Motiv ist jedoch bei allen Exemplaren gleich. Das Werk „Can’t forget“ gehört zu Miles neueren Kreationen, in denen er sich dem Medium Leinwand widmet. Um eine Vielschichtigkeit und Plastizität zu erhalten, wird Rohleinen mit Estrich aufgespachtelt, geweißt und silber untermalt. Im Anschluss druckt der Künstler im HD (High Definition) Pigmentdruck und übermalt das Werk vor und nach dem Druck mit hochglänzendem Epoxidharz. Mittelpunkt des Kunstwerkes bildet Marilyn Monroe. Filmikone und Kultfigur, die zu ihrer Zeit die bekannteste und meistfotografierte Frau der Welt war. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Seit 2007 ist das Preisniveau seiner Arbeiten um 400 % gestiegen. Weitere Wertsteigerungen sind anzunehmen. 49 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Malerei, HD Pigmentdruck auf gespachteltem Leinen. 75 x 100 x 4,5 cm, limitierte Auflage 49 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Sonja Weber – Atlantik
Unser Tipp
3.225,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Gewebte Atlantikwellen: Wann wird diese Kunst in Museen erscheinen? Aufwändig gewebt. Nur 12 Unikate. Noch ist eine der faszinierendsten Kunsttechniken nur Kunstfachleuten vertraut – und aus diesem Grund verhältnismäßig bezahlbar. Dabei steigen die Preise bereits seit Jahren kontinuierlich. So verzeichnen die Arbeiten Sonja Webers in den letzten 10 Jahren Preissteigerungen von 30 % und mehr. Einzelne Werke wurden bereits für über 20.000 € verkauft. Einzigartige Webkunst – von der Künstlerin selbst entwickelt. Ihre Kunst entsteht aus dem Zusammenspiel der verschiedenen Medien von Fotografie, Textilkunst und Tafelmalerei. Das Ergebnis dieser Verflechtung ist ein extrem feines Jacquard-Gewebe, das Sonja Weber auf einen Keilrahmen spannt. Als Ausgangspunkt dienen ihr eigens aufgenommene Fotografien der Meere. Nachfolgend bearbeitet sie diese und setzt sie computertechnisch in ein Lochkartensystem um. Mit Hilfe dieser Programmierung wird das feine und fragile Werk von der Künstlerin am Webstuhl gewebt. Außergewöhnliche Lebendigkeit und Dreidimensionalität. Jedes der 12 Unikate zeigt eine andere Fließbewegung der Atlantikwellen, die bei einem flüchtigen Blick scheinbar schnell zu erfassen ist. Doch bei genauerer Betrachtung eröffnet sich, neben dem einladenden und beruhigenden Bildmotiv, auch die geheimnisvolle Materialität des Kunstwerks. Je nach Lichteinfall oder Standpunkt gewinnt die Wasserbewegung auf den Unikaten durch die unterschiedliche Licht- und Schattenwirkung an Plastizität und erzeugt die Illusion der Dreidimensionalität im Raum. „In Sonja Webers Werken vereinen sich raffinierte Herstellungstechnik, formale Klarheit und Poesie zu einer nie gesehenen Einheit.“ (Dr. Elisabeth Hartung, Kunsthistorikerin) Sonja Weber experimentierte mit ihrer herausragenden Webtechnik schon Anfang der 90er-Jahre. Sie akzeptiert keine Auflagen ihrer Werke – jedes ist ein Unikat. Von der Künstlerin handsigniert und datiert. Mit Echtheitszertifikat. Ein geheimnisvolles Kunstwerk, das an Facettenreichtum kaum zu überbieten ist. Zum noch erschwinglichen Preis. 12 Unikate. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Atlantik“ Jacquard-Gewebe auf Keilrahmen, 85 x 85 x 2 cm. Limitierte Auflage 12 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Devin Miles – Butterflies II
Top-Produkt
2.590,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“. Unikatserie aus Malerei und Siebdruck auf gespachtelter Leinwand. 100 % Handarbeit. Die gelungene Symbiose und Überlagerung von Motiven, Materialien und Techniken ist DEVIN MILES’ (*1961) unverwechselbarer Stil, der ihn zum Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“ machte. Miles’ Arbeiten sind eine Hommage an die Pop-Art und deren Künstlergrößen Warhol und Lichtenstein. Jedoch adaptiert er die Pop-Art nicht einfach, sondern entwickelt sie weiter. Auf seiner ersten Kunstmesse (Art Fair Europe, 2007) verkaufte Miles an nur einem Wochenende 80 Bilder. (Der Kunsthandel, Ausgabe 08/11) „Kunstkenner und Kunstsammler wissen um die besondere Wertschätzung seiner Werke. Sie setzen nicht ohne Eigeninteresse auf das Zukunftspotential und auf die Wertsteigerung seiner unverwechselbaren künstlerischen Ausdruckskraft.“ (Zitat: Dr. Helmut Orpel, Kunsthistoriker) Miles’ Unikate kosten mittlerweile bis zu 45.000 Euro. Er ist in mehr als 60 Galerien deutschlandweit und in zahlreichen Einzelausstellungen vertreten. 2010 nahm der Künstler erstmals an einer Museumsausstellung teil. Er durfte dort als einziger deutscher Künstler seine Kunstwerke neben Andy Warhol und Robert Rauschenberg präsentieren. Seit 2016 ist Devin Miles in der renommierten Kunstsammlung Reinhold Würth vertreten. Unikatserie in limitierter Auflage. Zu 100 % in Handarbeit vom Künstler gefertigt. Alle Exemplare der Serie unterscheiden sich voneinander. Das Motiv ist jedoch bei allen Exemplaren gleich. Das Werk „Butterflies II“ gehört zu Miles neueren Kreationen, in denen er sich dem Medium Leinwand widmet. Um eine Vielschichtigkeit und Plastizität zu erhalten, wird Rohleinen mit Estrich aufgespachelt und geweißt. Im Anschluss druckt der Künstler im Siebdruck und Digitaldruck und übermalt das Werk vor und nach dem Druck mit hochglänzendem Epoxidharz. Mittelpunkt des Kunstwerkes bildet Brigitte Bardot. Den einzigen Farbakzent bilden die blauen Schmetterlinge, die um Bardot herumfliegen und sie somit gekonnt in Szene setzen. Zusätzlich umrahmt wird sie durch die Botschaft des Werkes im unteren Bildrand – einem Zitat von Coco Chanel: „Beauty begins the moment you decide to be yourself“ (dt. „Schönheit beginnt in dem Moment, in dem du dich dazu entscheidest, du selbst zu sein“). Der Künstler kombiniert in diesem Werk abstrakte Malerei mit gegenständlicher Kunst – zwei Kunstströmungen, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Somit überlässt er den Ort, an dem sich Brigitte Bardot mit ihren Schmetterlingen befindet, ganz der Vorstellung des Betrachters. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Seit 2007 ist das Preisniveau seiner Arbeiten um 400 % gestiegen. Weitere Wertsteigerungen sind anzunehmen. 39 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Malerei, Siebdruck auf gespachteltem Leinen. 122 x 84 x 4,5 cm. Limitierte Auflage 39 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot